Das Bild zeigt Kisten mit Gemüse.
TafelTafel

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Existenzsichernde Hilfe
  3. Tafel

Tafel Raubling

Claudia Rieger

Ansprechpartner

Frau
Claudia Rieger

Stellvertretende Leitung
Kleiderläden und Tafel

Tel: 08031 353306
rieger@kvrosenheim.brk.de

Samerstraße 1
83022 Rosenheim

Das Bild zeigt Kisten mit Obst und Gemüse.

In Deutschland leben rund 11 Millionen Menschen in Armut. Ihr Einkommen ist so gering, dass sie auf Hilfe angewiesen sind.
Auch in Raubling und Umgebung ist Unterstützung notwendig. Die Raublinger Tafel sorgt dafür, dass die Haushaltskasse etwas entlastet wird.

Nach Vorlage eines Einkommensnachweises erhält jeder betroffene Haushalt einen Ausweis, mit dem er jede Woche zu uns kommen kann.

Lebensmittel und Artikel des täglichen Bedarfs werden von unseren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern von Spenderfirmen eingesammelt und aufbereitet. Anschließend werden sie gegen einen Obolus von 0,50€ pro erwachsener Person im Haushalt (Kinder zahlen nichts) an bedürfitge Bürger und Familien abgegeben.

Die Tafel ist ein Ort der Kommunikation und Begegnung zwischen Menschen mit den unterschiedlichsten Lebens-und Berufserfahrungen. Hier werden Kontakte geknüpft, Informationen mit Helfern oder anderen Kunden ausgetauscht.

Öffnungszeiten

Das Bild zeigt die Raublinger Tafel von außen.

Lebensmittelausgabe:
Freitags von 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Anlieferung von Lebensmittelspenden (auch von privat):

Freitags von 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Bahnhofstr. 6, 83064 Raubling

Was wir brauchen

  • Warenspende

    Außer frischen Lebensmitteln wie Backwaren, Obst, Gemüse und Milchprodukten haben wir immer Bedarf an ...

    • Lebensmittel (vor Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums)
    • Hygieneartikel
    • Waschpulver
    • Kaffe, Tee und Dosenmilch
    • Mehl und Zucker
    • Nudeln und Reis
    • Konserven
    • Süßigkeiten
    • alkoholfreien Getränken
  • Geld- & Sachspende

    Für einen reibungslosen Ablauf benötigen wir neben Warenspenden auch Geld- & Sachspenden.
    Die Raublinger Tafel erhält nur geringe Einnahmen. Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

    • für Telefon, Portokosten
    • Treibstoff und Wartung für unsere Tafelfahrzeuge

    Sie können auch direkt online oder via Paypal spenden.

  • Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer
    Das Bild zeigt  ehrenamtliche Helferinnen in der Tafel.

    Ohne unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer wäre ein reibungsloser Ablauf in der Tafel nicht möglich. Zu Ihren Aufgaben zählen unter anderem:

    • die Abholung der Waren bei den Spenderfirmen
    • das Sortieren und Aufbereiten der Lebensmittel
    • Warenausgabe an die Haushalte
    • Aufräumen der Räumlichkeiten nach der Ausgabe

    Möchten Sie auch helfen? Dann wenden Sie sich an die Mitarbeiter vor Ort. Wir freuen uns auf Sie!

  • Unsere aktuellen Spenderfirmen

    Viele Lebensmittel werden nicht verkauft, sondern - oft gegen hohe Kosten - von den Firmen entsorgt, zum Beispiel da das Verfallsdatum erreicht ist oder die Verpackung beschädigt ist und bei Überproduktion. Auch in Raubling und Umgebung gibt es Firmen, die auf diese Weise die Tafel unterstützen.

    Ein herzlicher Dank geht an unsere Spenderfirmen, die die Raublinger Tafel immer wieder oder dauerhaft mit Lebensmittlen und Hygieneartikeln versorgen.

    • Aldi, Raubling und Rosenheim
    • Bäckerei Bauer, Neubeuern
    • Bäckerei Bockmaier, Raubling
    • Bäckerei Schmid, Raubling
    • Bäckerei Leitner, Neubeuern und Raubling
    • Biofairmarkt, Pfraundorf
    • Blumen Böck, Raubling
    • Lidl, Raubling und Rosenheim
    • ORO, Rohrdorf
    • Netto, Thansau
    • Prechtl Frischemarkt, Raubling
    • REWE, Rosenheim Ebersbergerstraße
    • Rossmann, Raubling
    • Steiner Obst und Gemüse, Raubling

    Wir freuen uns auch über gelegentliche Lebensmittelspenden. Folgende Firmen helfen uns zu besonderne Anlässen oder bei Warenüberschuss:

    • Bierbichler, Rosenheim
    • Zapfpunkt, Neubeuern

    Für logistische und finanzielle Unterstützung danken wir:

    • Autohaus Lerchenberger, Raubling
    • BTK, Rosenheim

    Ein herzlicher Dank gilt auch unseren privaten, ungenannten Spendern.

    (Stand: April 2017)