Foto zeigt Bereitschaftsmitglieder bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit
BereitschaftenBereitschaften

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Bereitschaften

Bereitschaften im Notfall

Michaela Stein

Ansprechpartner

Frau
Michaela Stein

Ausbildung & Ehrenamt

Tel: 08031 3019-54
stein(at)kvrosenheim.brk.de

Tegernseestr. 5
83022 Rosenheim

Eine Massenkarambolage auf der Autobahn, eine Überschwemmung oder ein Schwächeanfall auf dem Rockkonzert – Menschen in Not können sich auf die Bereitschaften des Bayerischen Roten Kreuzes Rosenheim verlassen.

Bereitschaften im BRK Rosenheim im Einsatz

Die Bereitschaften sind auf alle Arten von Notfällen und Einsätzen vorbereitet. Mit rund 700 ehrenamtlichen Helfern sorgen die Bereitschaften in Rosenheim mit dafür, dass sich die Menschen in im Landkreis auf die geschlossene Hilfekette aus Beraten, Vorsorgen, Retten, Betreuen, Pflegen und Nachsorgen verlassen können.

Die Ehrenamtlichen der Bereitschaften stellen den Sanitätsdienst bei Großveranstaltungen, versorgen Verletzte nach einem Verkehrsunfall und sorgen für die psychologische Betreuung von Betroffenen. Fehlt es an Notunterkünften oder müssen Mahlzeiten zubereitet werden, sind die Bereitschaften zur Stelle.

Bei der Suche von Verschütteten kommen die feinen Spürnasen der Rettungshunde zum Einsatz. Um die Suche vermisster Angehöriger nach Kriegen oder Katastrophen kümmern sich die Helfer der Bereitschaften im Suchdienst. 

Spezialisten für kleine und große Notfälle

Bereitschaften im BRK Rosenheim, Verpflegung

Die Bereitschaften des Landkreises kommen verstärkt in den folgenden Bereichen zum Einsatz:

  • Sanitätsdienst bei Großveranstaltungen
  • Versorgung von Verletzten bei Verkehrsunfällen sowie psychologische Nachbetreuung
  • Bereitstellung von Notunterkünften und Mahlzeiten
  • Suche nach Verschütteten mit Spürhunden

Weitere Informationen finden Sie hier.