Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Susanne Haidacher

Ansprechpartner

Frau
Susanne Haidacher

Öffentlichkeitsarbeit

Tel: 08031 3019-42
haidacher(at)kvrosenheim.brk.de

Tegernseestr. 5
83022 Rosenheim

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Staatliches Ehrenzeichen am Bande für langjährige aktive Mitarbeit im Roten Kreuz

Rosenheim - „Bleibt bitte an Bord – auf eure Mitarbeit können wir nicht verzichten!“, bekräftigte der Vorsitzende des Bayerischen Roten Kreuzes Kreisverband Rosenheim, Karl-Heinrich Zeuner, bei der Ehrung von drei langjährigen aktiven Ehrenamtlichen. Weiterlesen

Hochwasseralarm im Inntal – das Bayerische Rote Kreuz übt den Ernstfall im Rahmen einer Großübung

Rosenheim - Bis zu 300 Einsatzkräfte, 30 Stunden, 9 Einsatzszenarien – viel vorgenommen haben sich die Rotkreuzler des Kreisverbandes Rosenheim für das Wochenende vom 27. und 28. Oktober. Bei einer Großübung im Inntal wollen sie die fachdienstübergreifende Zusammenarbeit der vorwiegend ehrenamtlichen Einsatzkräfte aus den BRK-internen Gemeinschaften üben. Weiterlesen

Rotes Kreuz bedankt sich bei Blutspendern und Fördermitgliedern

Rosenheim, PR26/18 - Einmal im Jahr bedankt sich der BRK Kreisverband Rosenheim bei vielfachen Blutspendern und langjährigen Fördermitgliedern für ihre Unterstützung mit einem Ehrungsabend. Rotkreuz-Vorsitzender Karl-Heinrich Zeuner ehrte dieses Mal 39 Blutspender, die mit ihrer Spende Leben gerettet haben sowie 79 Fördermitglieder, die den Kreisverband und dessen Arbeit seit 55 Jahren unterstützen.   Weiterlesen

Werden Sie Besuchsdienst-Helfer beim Roten Kreuz

Schulung startet am 22. November Weiterlesen

41. Flohmarkt der Wasserwacht am 7. Oktober in Rosenheim

Am Sonntag, den 7. Oktober 2018 findet der 41. Flohmarkt der Wasserwacht Ortsgruppe Rosenheim auf der Loretowiese statt. Private Händler können ab Mitternacht ihre Stände aufbauen, offizieller Beginn ist sechs Uhr morgens. Standgebühr: laufender Meter 7,50 Euro. Für das leibliche Wohl sorgt die Wasserwacht. Weiterlesen

Das Bild zeigt den geplanten Hüttenneubau

Wasserwacht braucht Unterstützung beim Bau des neuen Gebäudes am Luegsteinsee

Rosenheim/Oberaudorf - Mit der Gemeinde Oberaudorf als Bauherr und der Wasserwacht als Betreiber soll am Luegsteinsee ein neues Wasserwachtgebäude entstehen. Die alte Hütte aus dem Jahre 1959 war nicht mehr zeitgemäß und erfüllte die heute gültigen gebäudetechnischen Voraussetzungen nicht mehr. Der Abriss der Hütte war unumgänglich. Weiterlesen

Werden Sie Fördermitglied und unterstützen Sie unsere Rotkreuz-Arbeit!

Ab Montag, den 27. August läuft die Werbung von Fördermitgliedern des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) Kreisverband Rosenheim im Stadtgebiet Rosenheim, Feldkirchen-Westerham und Bruckmühl. Die Werber sind Studenten in Dienstkleidung des Roten Kreuzes und können sich ausweisen. Weiterlesen

Infostand des Roten Kreuzes am 18. August auf dem Max-Josefs-Platz in Rosenheim

Am Samstag, den 18. August von 10 bis 15 Uhr können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger am Infostand des Bayerischen Roten Kreuzes über dessen Angebote und Dienstleistungen informieren. Weiterlesen

„So a scheena Dog!“ – Ausflug der Wohlfahrts- und Sozialarbeit des Roten Kreuzes nach Burghausen

Jedes Jahr organisiert der ehrenamtliche Bereich „Wohlfahrts- und Sozialarbeit“ des Roten Kreuzes einen großen Ausflug für ältere und behinderte Menschen. Dieses Jahr ging es für die 95 Gäste und zehn Betreuer mit zwei Bussen nach Burghausen. Weiterlesen

Ehrenamtliche Rotkreuzler und Feuerwehrler absolvieren Sanitätslehrgang in ihrer Freizeit

Wer ehrenamtlich Sanitätsdienst leisten möchte, muss sich hierfür qualifizieren. 13 Teilnehmer aus den BRK-Bereitschaften und der Wasserwacht des Kreisverbandes Rosenheim sowie der Freiwilligen Feuerwehr im Alter von 16 bis 45 Jahren nutzten die Pfingstferien um im BRK Bildungszentrum an der Sanitätsgrund- und Fachausbildung mit Zusatz R.E.B.E.L. teilzunehmen. Der Lehrgang endete mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung. Weiterlesen

Seite 1 von 26.