Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Susanne Haidacher

Ansprechpartner

Frau
Susanne Haidacher

Öffentlichkeitsarbeit

Tel: 08031 3019-42
haidacher(at)kvrosenheim.brk.de

Tegernseestr. 5
83022 Rosenheim

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

BRK Kreisverband Rosenheim und „Covid-19“- Coronavirus - Soziale Dienste des Roten Kreuzes – in der aktuellen Zeit „lebensrettend“

Das Coronavirus hält uns alle in Atem - auch die Sozialen Dienste des Bayerischen Roten Kreuzes in Stadt und Landkreis Rosenheim mussten sich an die neuen Gegebenheiten anpassen. Schon vor „Corona“, war es uns ein Anliegen, unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein möglichst selbstbestimmtes und langes Leben zu Hause zu ermöglichen. Unsere Sozialen Dienste sind deshalb gezielt auf eine sichere Versorgung in den eigenen vier Wänden ausgerichtet. Weiterlesen

Rotkreuz-Arbeit in Zeiten des Coronavirus

Auch beim BRK-Kreisverband Rosenheim hat die aktuelle Lage rund um das Coronavirus zu diversen Veränderungen im Tagesgeschäft geführt. Viele unserer Bereiche werden aber wie gewohnt fortgeführt. Weiterlesen

Neues Einsatzleiter-Fahrzeug für die Wasserrettung

Sparkasse Wasserburg unterstützt die Kreiswasserwacht Die Kreiswasserwacht des Bayerischen Roten Kreuzes hat zwei Fahrzeuge im Dienst. Um weiterhin zeitnah am Einsatzort zu sein und schnell Hilfe leisten zu können, musste das Fahrzeug für den nördlichen Landkreis erneuert werden. Das neue Einsatzleiter-Fahrzeug wird wie bisher in Wasserburg stationiert und ist im Ernstfall binnen weniger Minuten einsatzbereit. Die Neuanschaffung hat die Sparkasse mit einer Spende in Höhe von 1.000,00 Euro unterstützt. Weiterlesen

Wegen Corona: Erste-Hilfe-Kurse des Roten Kreuzes ausgesetzt

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der damit verbundenen Schließungen wird auch das Bayerische Rote Kreuz Kreisverband Rosenheim ab sofort keine Erste-Hilfe-Kurse mehr durchführen. Weiterlesen

Tauchersymposium und -fortbildung am Chiemsee

Das vergangene Wochenende stand ganz unter dem Motto Tauchen. Am Samstag fand das 1. Chiemseer Tauchsymposium, ausgerichtet von der Wasserwacht Prien, auf der Fraueninsel statt. 75 Teilnehmer waren gekommen und die hochkarätigen Dozenten sorgen für zahlreiche, spannende Vorträge rund ums Einsatztauchen. Weiterlesen

Neues Fahrzeug für Fahrdienst des Roten Kreuzes - Gespendet von der Emmy Schuster-Holzammer Stiftung

Das Rote Kreuz (BRK) freut sich über einen neuen Ford Transit, der im Fahrdienst eingesetzt wird. Dank der Emmy Schuster-Holzammer Stiftung (ESH-Stiftung) konnte der Bus, mit knapp 42.000 Euro Wert, angeschafft werden. Er ersetzt ein fas 12 Jahre altes Fahrzeug mit 270.000 km Laufleistung. Der neue Personenbus ist behindertengereicht umgebaut und kann Rollstühle befördern. Weiterlesen

MEGGLE unterstützt Bayerisches Rotes Kreuz

Mit 10.000 Euro fördert MEGGLE den Kreisverband Rosenheim des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) und die dazugehörige Kreiswasserwacht. Dank dieser Spende wurde ein neues Einsatzleiter-Fahrzeug für die Wasserrettung angeschafft. Weiterlesen

Fachlehrgang Rettungsdienst erfolgreich abgeschlossen

Was Engagement heißt, zeigen die 17 Teilnehmer am Fachlehrgang Rettungsdienst des BRK Bildungszentrums Rosenheim. Seit Herbst 2019 waren sie jedes zweite Wochenende und teilweise in Blöcken von einer Woche bereit, sich in ihrer Freizeit, neben Familien- und Berufsalltag, zum Rettungssanitäter ausbilden zu lassen. Weiterlesen

Ostergeschenk für Oma und Opa gesucht? Seniorenreise des Roten Kreuzes zum Bodensee

Die erste Seniorenreise des Roten Kreuzes geht vom 18. bis 25. April nach Überlingen an den schönen Bodensee. Weiterlesen

Mit dem Herzenswunsch Hospizmobil auf die Fraueninsel

Hansjochen war früher beruflich viel in der Welt unterwegs. Seit nun mehr als zwei Jahren ist er durch seine unheilbare Krankheit ans Bett gefesselt. Sein Herzenswunsch: „Einfach mal raus!“ Vielleicht zum Chiemsee und ein Besuch der Fraueninsel wäre schön, da war er früher ganz oft. Sein Wunsch wurde an das Team des BRK Herzenswunsch Hospizmobil herangetragen, das ihn zügig plante und organisierte. Diesmal wurde die Fahrt durch die Wasserwacht Bernau unterstützt. Weiterlesen

Seite 1 von 31.