Das Bild zeigt einen Blutspender, während ihm Blut abgenommen wird. Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes / www.blutspendedienst.com
Blutspende beim Roten KreuzBlutspende beim Roten Kreuz

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden
  2. Blutspende
  3. Blutspende beim Roten Kreuz

Blutspende beim Roten Kreuz

Gitti Baumann

Ansprechpartner

Frau
Gitti Baumann

Bereichsleiterin Freiwilligenarbeit

Tel: 08031 353308
baumann@kvrosenheim.brk.de

Samerstraße 1
83022 Rosenheim

Mit Ihrer Blutspende retten sie Leben!

Täglich werden in Bayern rund 2.000 Blutpräparate für die verschiedensten Patientinnen und Patienten benötigt. Der BRK-Blutspendedienst führt die Blutspenden in Stadt und Landkreis Rosenheim durch.

  • Wem kommt mein Blut zu Gute?
    Das Bild zeigt einen Mann auf einem Handbike. Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes / www.blutspendedienst.com

    Felix Brunner ist ein junger erfahrener Alpinkletterer und ausgebildeter Bergwachtler. Am 17. Januar 2009 ist er mit seinen Freunden auf einer Eisklettertour in Tirol unterwegs. Auf dem Rückweg verliert er plötzlich den Halt und stürzt rund 30 Meter in die Tiefe.

    Er erleidet Trümmerbrüche an Oberschenkel und Becken mit schweren inneren Blutungen, sowie Knie-, Knöchel- und Ellenbogenbrüche und verliert vier Liter Blut. Was folgt ist eine unglaubliche Geschichte: Felix verbringt 13 Monate auf der Intensivstation, davon 9 Monate im künstlichen Koma.

    In dieser Zeit benötigt er etwa 800 Blutkonserven um zu überleben. „Ohne die vielen Menschen, die Blut spenden, wäre ich heute nicht hier“ meint Felix.

    Mittlerweile führt Felix wieder ein ausgefülltes und glückliches Leben. Er sucht immer wieder nach neuen Herausforderungen. So machte er z. B. eine Handbike-Tour quer über die Alpen, von Füssen bis zum Gardasee. Felix sagt, dass ihm sein Leben heute mindestens genauso viel Spaß macht, wie das Leben, das er vor seinem Unfall geführt hat. Mit seiner positiven Lebenseinstellung macht er anderen Menschen Mut.

    Gemeinsam mit dem BSD engagiert er sich GEGEN GLEICHGÜLTIGKEIT und für die Blutspende in Bayern. 

Die nächsten Termine in Ihrer Nähe

Aktuelle Termine und weitere Infos finden Sie auf der Internetseite des BRK-Blutspendedienstes: https://www.blutspendedienst.com.

Bad Aibling, BRK-Haus, Kolbermoorer Str. 14

  • Mittwoch, 20.06.2018 von 15:00 bis 20:00 Uhr

Prien a. Chiemsee, Grundschule, Franziska-Hager-Str. 1

  • Mittwoch, 04.07.2018 von 16:00 bis 20:00 Uhr

Oberaudorf, Volksschule, Oberfeldweg 9

  • Donnerstag, 05.07.2018 von 16:00 bis 20:00 Uhr

Rosenheim, Sporthalle des Finsterwalder-Gymnasiums, Am Nörreut 18

  • Dienstag, 17.07.2018 von 16:00 bis 20:00 Uhr

Bruckmühl, Holnstainer-Grundschule, Rathausstr. 1

  • Donnerstag, 19.07.2018 von 16:00 bis 20:00 Uhr

Raubling, Michael-Ende-Grundschule, Rosenheimer Str. 2b

  • Mittwoch, 25.07.2018 von 16:00 bis 20:00 Uhr

Kolbermoor, Adolf-Rasp-Schule, Breitensteinstr. 1

  • Donnerstag, 26.07.2018 von 16:00 bis 20:00 Uhr

Rohrdorf, Turnhalle Turner Hölzl, Bürgermeister-Hollinger-Platz 2

  • Montag, 30.07.2018 von 16:00 bis 20:00 Uhr

 

 

Gemeinsam GEGEN GLEICHGÜLTIGKEIT

Der Blutspendedienst des BRK engagiert sich gemeinsam mit den Blutspenderinnen und Blutspendern GEGEN GLEICHGÜLTIGKEIT und für ein besseres Miteinander in der Gesellschaft.