Foto zeigt Patientin und BRK Pflegeschwester Foto: Irmgard Sinnesbichler | www.sinnesbichler.de
Ambulante PflegeAmbulante Pflege

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Ambulante Pflege

Ambulante Pflege

Ansprechpartner

Frau
Cornelia Müller

Pflegedienstleiterin

Tel: 08031 3019-45
cmueller(at)kvrosenheim.brk.de

Tegernseestr. 5
83022 Rosenheim

Der Kreisverband Rosenheim betreibt seinen Pflegedienst in Rosenheim und Wasserburg.
Das Rote Kreuz Rosenheim zählt seit vielen Jahren als kompetenter Anbieter von Pflegedienstleistungen. Wie bieten und vermitteln Unterstützung und Hilfe im Bereich Pflege. Unsere Aufgabe ist es, alten, kranken oder behinderten Menschen ihre Selbständigkeit in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung so lange wie möglich zu erhalten.

Das Rote Kreuz kann Ihnen aber auch weitere Dienstleistungen anbieten, so sorgt unser Hausnotruf durch Knopfdruck für schnelle Hilfe im Notfall. Auch mit unserem Angebot Essen auf Rädern unterstützen wir ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden.

Pflege mit Qualität

Die Qualitätsprüfung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen und unsere Pflegepatienten beurteilten unseren Pflegedienst im Januar 2018 durchgehend mit der Note 1,0.

Hier finden Sie den Transparenzbericht:

Unsere Pflegeteams finden Sie in Rosenheim, BRK Kreisgeschäftsstelle, Tegernseestr. 5 und in Wasserburg, BRK-Heim, Krankenhausstr. 1

Wer kann ambulante Pflege in Anspruch nehmen?

  • chronisch Kranke
  • kurzzeitig Erkrankte
  • behinderte Menschen
  • pflegebedürftige Menschen jeden Alters
  • Personen, die ein ärztlichen Rezept zur häuslichen Pflegen haben
Foto zeigt Pflegeschwester, die bei Patientin Blutdruck misst Foto: Irmgard Sinnesbichler | www.sinnesbichler.de

Unsere Pflegeleistungen

Grundpflege

  • Mobilität (An- und Auskleiden, Gehen, Stehen, Treppensteigen)
  • Körperpflege (Waschen, Kämmen, Rasieren, Zahnpflege), Hilfe bei Blasen- Darmentleerung
  • Ernährung (mundgerechte Zubereitung und Aufnahme der Nahrung)
  • Pflegebeobachtung

Behandlungspflege

  • Blutzuckermessung (bei Erst- oder Neueinstellung von Diabetes-Patienten und Blutdruckmessung
  • Injektionen setzen, Medikamente verabreichen, Katheter wechseln, Kanülen und Sonden versorgen
  • Anlegen und Wechseln von Wundverbänden nach Rücksprache mit Arzt durch qualifizierten Wundmanager
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Kompressionsverbände
  • Anleitung zur Behandlungspflege (Beratung und Kontrolle des Patienten und der Angehörigen)
  • Stomaversorgung

Mit unseren Angeboten geben wir Hilfestellungen und Unterstützung wo es notwendig ist, um Ihnen und Ihren Angehörigen das Leben zu erleichtern, gleich ob Sie akut oder chronisch erkrankt; vorübergehend oder auf Dauer hilfs,- oder pflegebedürftig sind.

Hilfe bei der Körperpflege

Sie sind noch nicht wirklich pflegebedürftig, aber Dinge wie das Haare waschen und die Körperpflege sind schon anstrengender geworden. Hier können ausgebildete Kräfte mit Hilfsmitteln und geübten Griffen Sicherheit und Unterstützung bieten.

Was kostet dieses Angebot?

Da diese Dienstleistung abhängig von Ihrer persönlichen Situation entweder von Ehrenamtlichen oder von Mitarbeitern unserer Sozialstationen ausgeübt wird, sind die Kosten regional unterschiedlich mit den Pflegekassen vereinbart worden. Generell erhalten Sie aber die gleichen Preise, wie die Pflegekassen.

Eine individuelle Beratung durch unsere Pflegedienstleistung ist erforderlich. Sie gibt auch gerne Auskunft über Möglichkeiten der Kostenübernahme (z. B. durch Sozialamt, Krankenkasse oder Pflegeversicherung).

Wo kann ich mehr erfahren?

Für weitere Auskünfte setzen Sie sich bitte direkt mit unserem Kreisverband in Verbindung. Wir beraten Sie gerne anhand Ihrer individuellen Situation und klären auch die Fragen der Finanzierung. Wir erstellen Ihnen ein individuelles Leistungsangebot, das Ihrem selbstbestimmten Leben und Ihrem Bedarf entspricht. Sie entscheiden dann selbst, welche Leistungen Sie konkret wählen möchten. Das BRK setzt dann qualifizierte Mitarbeiter ein, die sie regelmäßig betreuen.

Wenn Sie keine Leistungen der Pflegeversicherung erhalten, bietet das BRK sein Angebot zum gleichen Preis als Privatleistung an.

Unsere Mitarbeiter geben Ihnen gerne Auskunft:

Unsere Pflegedienstleitung in Rosenheim gibt Ihnen Auskunft über unsere Leistungen.

Teamleitung: Frau Cornelia Müller
Tel. 08031 301945
Email: c.mueller(at)kvrosenheim.brk.de

In Wasserburg bietet Ihnen unser Servicezentrum umfangreiche Auskunft zu Pflege und weiteren  Dienstleistungen für Senioren.

Ansprechpartner: Frau Martina Linhuber
Tel. 08071 914414
Email: linhuber(at)kvrosenheim.brk.de

Weitere Informationen finden Sie in nachfolgender Broschüre

Broschüre des Bundesgesundheitsministeriums zu den Leistungen der Pflegeversicherung ab 2017
Broschüre des Bundesgesundheitsministeriums