besuchsdienst-header02.jpg Foto: D. Ende / DRK e.V.
BesuchsdienstBesuchsdienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Besuchsdienst

Besuchsdienst

Im Alter in Würde in der eigenen Wohnung zu leben, wünschen sich viele Senioren. Dazu gehört nicht nur, medizinisch und hauswirtschaftlich gut versorgt zu sein, sondern auch, sich nicht einsam zu fühlen und sich mit einem anderen Menschen austauschen zu können.

Für Menschen mit seltenen familiären, freundschaftlichen oder nachbarschaftlichen Kontakten bieten wir unseren Besuchsdienst an.

Rosmarie Martlbauer

Ansprechpartner

Frau
Rosmarie Martlbauer

Soziale Dienste

Tel: 08031 3019-69
martlbauer(at)kvrosenheim.brk.de

Tegernseestr. 5
83022 Rosenheim

Entlastung für Angehörige

Das Bild zeigt eine BRK-Mitarbeiterin und einen älteren Herr beim Spielen.
Foto: M. Wodrich/DRK

Unser Angebot richtet sich nicht nur an die Betroffenen, sondern auch an die pflegenden Angehörigen, denn wir wissen, dass vor allem die Pflege von demenziell erkrankten Menschen sehr belastend sein kann. Mit unserem Service bieten wir eine stundenweise Entlastung und schaffen so den Angehörigen Freiräume für eigene Bedürfnisse.

Die Kosten für diese Betreuungsleistung werden bei entsprechender Pflegestufe durch die Pflegekasse übernommen. Wenn keine Pflegestufe vorliegt, rechnen wir direkt mit Ihnen ab.

Das macht unser Besuchsdienst:

Der Besuchsdienst vom Roten Kreuz begleitet Sie auf Spaziergängen und kleinen Ausflügen oder löst Rätsel mit Ihnen. Unsere geschulten Mitarbeiter hören Ihnen gerne zu, unterhalten sich mit Ihnen oder lesen Ihnen etwas vor. So haben Sie regelmäßig Besuch und Unterhaltung bei sich zu Hause. Auch das leistet unser Besuchsdienst:

  • Gesellschaft leisten
  • Kontakte knüpfen
  • Zuhören
  • Unterhalten mit Brett- oder Kartenspielen
  • Abwechslung im Alltag
  • Begleitung und Hilfe außer Haus sowie Hilfe bei Einkäufen

Für unseren Besuchsdienst fallen Kosten von 14,50 Euro pro Stunde an, die bei einem Pflegegrad mit der Pflegekasse abgerechnet werden können.

Wir suchen laufend Verstärkung für das Besuchsdienstteam

Für unseren Besuchsdienst sind wir laufend auf der Suche nach geeigneten Helferinnen und Helfer. Wenn Sie ein paar Stunden für jemanden da sein möchten, dann können Sie hier helfen.

Viele Menschen schätzen das Gefühl gebraucht zu werden. Durch dieses Engagement ist es möglich, einen wesentlichen Beitrag in der Versorgung älterer Menschen zu leisten. Sie werden von uns durch eine Schulung auf die Einsätze vorbereitet. In regelmäßigen Helfertreffen können Erfahrungen, Anliegen und Wünsche ausgetauscht werden. So sind unsere Seniorenbegleiter nie auf sich selbst gestellt.

Erkundigen Sie sich bei uns nach dem nächsten Helferkurs. Informationen erhalten Sie über Tel. 08031/3019-69. 

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.