Das Bild zeigt einen LKW auf dem die Aufschrift,, Aus Liebe zum Menschen" sowie die Telefonnummer der BRk-Kleiderläden zu sehen ist.
KleidercontainerKleidercontainer

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Existenzsichernde Hilfe
  3. Kleidercontainer

Kleidercontainer

Stefan Müller, Soziale Dienste

Ansprechpartner

Herr
Stefan Müller

Bereichsleiter Soziale Dienste
stellv. Kreisgeschäftsführer

Tel: 08031 3019-66
mueller(at)kvrosenheim.brk.de

Tegernseestr. 5
83022 Rosenheim

Über Jahrzehnte hat sich die gegenseitige Hilfeleistung zwischen dem Landkreis Rosenheim und seinen Gemeinden und dem Bayerischen Roten Kreuz bewährt.
Für die Durchführung unserer vielfältigen Aufgaben benötigen wir entsprechende finanzielle Mittel. Ein wichtiger Teil unserer Finanzierung ist hierbei die Kleidersammlung.

Hier bitten wir Sie um Hilfe. Helfen Sie uns durch die Bereitstellung eines Stellplatzes für einen Kleidercontainer und seien Sie somit Teil des komplexen Hilfesystems.

Nur so ist es uns möglich, mit unseren circa 2.200 aktiven ehrenamtlichen Helfern und unseren ca. 310 hauptamtlichen Angestellten ein derart hochwertiges Versorgungs- und Hilfestellungsnetz in Rosenheim und im Landkreis aufrecht zu erhalten und durch das Recyclingverfahren gebrauchte Bekleidung wieder zu verwerten und somit zur Nachhaltigkeit der Ressourcen beizutragen.

Ihre Sachspende wird zur Geldspende

Das Bild zeigt einen LKW, auf dem steht ,,Aus Liebe zum Menschen"

Zur Finanzierung unserer Aufgaben beschreiten wir zwei Wege im Bereich der Kleidersammlung. Zum einen durch den Verkauf in unseren sechs Kleiderläden im Landkreis Rosenheim zum anderen durch die derzeit über 200 Containersammelboxen für die Kleidersammlung.

Im Wesentlichen könnte man sagen, dass die Kleiderläden den Bedarf vor Ort abdecken und die Container ein sinnvoller Recyclingweg von Bekleidung für bedürftige Länder sind.
Aus verfahrenstechnischen und auch logistischen Gründen übergibt das Bayerische Rote Kreuz die gesammelte Ware an entsprechende Weiterverarbeitungsfirmen und so wird Ihre Sachspende zur Geldspende.

Die Erlöse aus den Kleidcontainern sowie der Erlöse aus den Kleiderläden kommen den Sozialen Projekten des Kreisverbandes Rosenheim zugute.

  • Was wir sammeln

    • Damen - Herren - Kinderbekleidung aller Art (trocken und sauber)
    • Lederwaren - Mäntel, Jacken
    • Gürtel und Hüte
    • Haushaltswäsche (Tischtücher, Badetücher usw.)
    • Vorhänge, Stores
    • Bettwäsche
    • Federbetten im Inlet (zur Sicherheit bitte in einen Plastiksack verpacken)
    • Saubere Herren-, Damen- und Kinderschuhe (Straßenschuhe) (Wichtig! Paarweise zusammengebunden oder in einer Plastiktüte)

    Wichtig:

    • Schuhe immer paarweise zusammenbinden oder in eine Plastiktüte verpacken
    • Federbetten im Inlet in einen Plasticksack
    • Kleidung aller Art bitte nur TROCKEN und SAUBER in die Kleidercontainer werfen

    DANKE!

  • Folgendes bitte nicht in die Kleidercontainer werfen

    • Verschmutzte oder nasse Textilien und Bekleidung
    • Lumpen, Schneidereiabfälle
    • Stoff- oder Wollreste
    • Matratzen, leere Inlets
    • Papier- u. Plastikabfälle
    • Holzkisten usw.
    • Müll oder Abfall jeglicher Art
    • Schmutzige, einzelne oder kaputte Schuhe
    • Gummistiefel
    • Ski- oder Schlittschuhe, sowie Inliner usw.

Formulare

Wenn Sie einen Rotkreuz-Kleidercontainer aufstellen möchten, finden Sie weitere Informationen und die notwendigen Formulare hier:

Entsorgung
Gestattungsvertrag

Sie haben noch Fragen?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner Herr Müller, siehe oben rechts, Kontakt auf.