BRK-Kleiderladen in Bad Endorf
Virtueller RundgangVirtueller Rundgang

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Mediathek
  3. Virtueller Rundgang

BRK Kleiderläden präsentieren sich hochmodern mit virtuellen Rundgängen

Gitti Baumann

Ansprechpartner

Frau
Gitti Baumann

Bereichsleiterin Freiwilligenarbeit

Tel: 08031 353308
baumann@kvrosenheim.brk.de

Samerstraße 1
83022 Rosenheim

Ob man sich in einem Geschäft wohlfühlt, entscheidet sich oft erst beim ersten Besuch. Mit modernster Technik ermöglichen die Kleiderläden des Roten Kreuzes in Stadt und Landkreis Rosenheim nun allen Interessenten einen ersten Eindruck ganz gemütlich vom Computer, Tablet oder Smartphone aus.

Gemeinsam mit dem Team von www.blunos.de hat Brigitte Baumann - Leiterin Kleiderläden beim BRK - alle sechs Kleiderläden (Bad Endorf, Kiefersfelden, Kolbermoor, Raubling, Rosenheim und Wasserburg) für ihre Besucher virtuell begehbar gemacht. Dabei wurden über 500 Fotos aufgenommen, zusammengefügt und auf Google zur Verfügung gestellt. Jeder Interessent kann ab sofort auf Google oder auf der Webseite der Kleiderläden einen virtuellen Rundgang durch die Rotkreuzläden machen, bevor er die ehrenamtlichen Teams vor Ort besucht, um ausgiebig einzukaufen.

"Wir versuchen immer aktuelle Trends aufzugreifen um unsere Arbeit bekannt zu machen und zu zeigen, was wir alles Tolles anbieten. Mit Google Business View sind wir den Trends meiner Meinung nach sogar voraus!", so Martin Schmidt, Kreisgeschäftsführer des BRK Kreisverband Rosenheim, "Ich bin mir sicher, dass nach dem virtuellen Rundgang der erste Besuch rasch erfolgen wird."

Alle Einnamen der Kleiderläden werden direkt für die sozialen Aufgaben des Roten Kreuzes verwendet und unterstützen die Arbeit von hunderten Freiwilligen in Stadt und Landkreis Rosenheim.