hauswirtschaftliche_hilfe_header.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Hauswirtschaftliche HilfenHauswirtschaftliche Hilfen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Hauswirtschaftliche Hilfen

Hauswirtschaftliche Hilfen

Wohnung, Einkauf, Wäsche – die Bewältigung des Alltags stellt  für viele Menschen eine Belastung dar. Wenn zusätzlich Erkrankungen oder Gebrechlichkeiten vorliegen und die vielen Haushaltsaufgaben nur noch eingeschränkt erledigt werden können, springt das Bayerische Rote Kreuz mit seiner hauswirtschaftlichen Hilfe ein.

Carmen Haas u. Andrea Fischer

Ansprechpartner

Frau
Andrea Fischer (unten)

Soziale Dienste

Tel: 08031 3019 69
andrea.fischer@kvrosenheim.brk.de

Frau
Carmen Haas (oben)

Soziale Dienste

Tel: 08051 965 2211 
haas@kvrosenheim.brk.de

Wir helfen gerne

Alt+Jung, Alt, Jung, Hilfe Foto: D. Ende / DRK e.V.

Viele alte, behinderte oder kranke Menschen müssen ihre Wohnung aufgeben, weil sie die Hausarbeit allein nicht mehr bewältigen können. Wir möchten, dass diese Menschen so lange wie möglich in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung bleiben können. Durch unsere Hilfe ist der Umzug in ein Heim oft vermeidbar, denn wir kommen zu Ihnen und unterstützen Sie im Haushalt.

Wir entlasten bei

  • Wohnungsreinigung
  • Wäschepflege
  • Fensterputzen
  • Vorhänge abnehmen, waschen und aufhängen
  • Einkäufe und Botengänge
  • Zubereiten der Mahlzeiten
  • und vieles mehr

Wir kommen gerne zu Ihnen oder Ihren Angehörigen nach Hause um zu beraten und den Einsatz persönlich zu besprechen. Dabei lernen Sie auch die Haushaltshilfe kennen. Wichtig ist uns, dass diese Haushaltshilfe zu einer festen Vertrauens- und Bezugsperson für Sie wird und die Einsatztage und -zeiten in einem gleich bleibenden Rhythmus stattfinden.

Welche Kosten entstehen?

Bei Patienten ab Pflegegrad 1 kann die Haushaltshilfe über die Pflegekasse abgerechnet werden.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.