IMG_2050_header.jpg
Spenden für neues Fahrzeug der Einsatzleiter-WasserrettungSpenden für neues Fahrzeug der Einsatzleiter-Wasserrettung

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende bei der Beschaffung eines neuen Einsatzleiterfahrzeuges der Wasserrettung

Matthias Baumann-von Kramer, Spenden und Mitgliederservice

Ansprechpartner

Herr
Matthias Baumann-von Kramer

Spender- und Mitgliederservice

Tel: 08031 3019-72
mbaumann(at)kvrosenheim.brk.de

Tegernseestr. 5
83022 Rosenheim

Sonntag, 14:47 Uhr der Alarm geht...Die Meldung lautet „Person im Wasser“

Für die meisten Bürgerinnen und Bürger heißt es an sonnigen Sonntagnachmittagen,Kaffee und Kuchen mit den Liebsten oder ein Runde auf dem Fahrrad am Inn entlang radeln. Unsere diensthabenden Einsatzleiter Wasserrettung sind auch dann 24 Stunden am Tag und in der Nacht für Sie zur Stelle – durch den Einsatzleiter-Wasserrettung ist garantiert, dass sich im Ernstfall ein Einsatzfahrzeug binnen weniger Minuten auf dem Weg machen kann.

  • Einsatzleiter Wasserrettung (ELWR)

     Die Kreiswasserwacht Rosenheim zählt mit Ihren 13 Ortsgruppen zu einer der größten Kreiswasserwachten in Bayern. Sie betreut mit dem Chiemsee, Simssee und der Eggstätt-Hemhofer- Seenplatte große und ausgedehnte Gewässer. Außerdem fließen der Inn und die Mangfall auf geschätzten 140 Flusskilometer durch die Region. Dieses Gebiet muss flächendeckend überwacht werden. Hierzu stehen fünf mobile und drei stationäre ehrenamtliche Schnelleinsatzgruppen der Wasserwacht für den Notfall bereit.

     

    Für die reibungslose Koordination mehrerer Wasserrettungs-Einheiten im Einsatz sorgt rund um die Uhr der Einsatzleiter Wasserrettung.

     

    Um das Einsatzgeschehen nach taktischen Gesichtspunkten zu organisieren gibt es hierzu zeitgleich zwei diensthabende Einsatzleiter, wobei einer für das Einsatzgebiet des westlichen Chiemsees und der andere für die Stadt und den Landkreis Rosenheim mit den anderen Seen und den großen Flüssen zuständig ist.

    Wasserwacht = professionelles Ehrenamt

     Die großen Gewässer und Flüsse in unserer Region bedeuten zugleich große Szenarien und Schadensereignisse, welche im Ernstfall professionell koordiniert werden müssen. Die Wasserwachten des Landkreises Rosenheim sind zu 100 % ehrenamtlich tätig, und sind deshalb auf Spenden aus der Bevölkerung angewiesen.

  • Ausstattung eines ELWR-Fahrzeuges

    Ausstattung eines ELWR-Fahrzeuges

    • Sondersignalanlage

    • Digitalfunk

    • Allrad

    • Lage- und Einsatzpläne

    • Persönliche Schutzausrüstung des diensthabenden Einsatzleiters

    • Zusätzliche Rettungswesten

    • Wurfsäcke

    • Notfallrucksack

    • Automatischer Externer Defibrillator

    • Zusätzlich Brecheisen, Bolzenschneider, Spaten, Säge, Pollerschlüssel und ein Feuerlöscher

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

  • Spenden per Lastschrift

    Ihre Spende

    Ihre Spende kommt direkt bei den Menschen in Not an. Wir setzen Sie dort ein, wo sie am nötigsten gebraucht wird.

    Spenden-Rhythmus

    Ich spende für

    Ich spende als

    Personendaten

    Bitte geben Sie Ihre persönlichen Daten ein. Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Kontodaten

    Ich ermächtige den BRK Kreisverband Rosenheim, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten die Bedingungen meines Kreditinstitutes.


    Zahlungsempfänger
    BRK Kreisverband Rosenheim
    Tegernseestr. 5, 83022 Rosenheim
    Die Mandatsreferenz senden wir Ihnen zu.

    Die Datenschutz-Hinweise habe ich zur Kenntnis genommen.

  • Spendenkonto

    Überweisung direkt an unser Spendenkonto:

    BRK-Kreisverband Rosenheim,
    Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling,
    IBAN DE33 7115 0000 0000 0110 56,
    BIC BYLADEM1ROS,
    Verwendungszeck: Einsatzleiter-Wasserrettung

    Bitte geben Sie den Verwendungszweck an, damit wir Ihre Spende richtig zuordnen können!