Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Susanne Haidacher

Ansprechpartner

Frau
Susanne Haidacher

Öffentlichkeitsarbeit

Tel: 08031 3019-42
haidacher(at)kvrosenheim.brk.de

Tegernseestr. 5
83022 Rosenheim

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Fachlehrgang Rettungsdienst erfolgreich abgeschlossen

Was Engagement heißt, zeigen die 17 Teilnehmer am Fachlehrgang Rettungsdienst des BRK Bildungszentrums Rosenheim. Seit Herbst 2019 waren sie jedes zweite Wochenende und teilweise in Blöcken von einer Woche bereit, sich in ihrer Freizeit, neben Familien- und Berufsalltag, zum Rettungssanitäter ausbilden zu lassen. Weiterlesen

Ostergeschenk für Oma und Opa gesucht? Seniorenreise des Roten Kreuzes zum Bodensee

Die erste Seniorenreise des Roten Kreuzes geht vom 18. bis 25. April nach Überlingen an den schönen Bodensee. Weiterlesen

Mit dem Herzenswunsch Hospizmobil auf die Fraueninsel

Hansjochen war früher beruflich viel in der Welt unterwegs. Seit nun mehr als zwei Jahren ist er durch seine unheilbare Krankheit ans Bett gefesselt. Sein Herzenswunsch: „Einfach mal raus!“ Vielleicht zum Chiemsee und ein Besuch der Fraueninsel wäre schön, da war er früher ganz oft. Sein Wunsch wurde an das Team des BRK Herzenswunsch Hospizmobil herangetragen, das ihn zügig plante und organisierte. Diesmal wurde die Fahrt durch die Wasserwacht Bernau unterstützt. Weiterlesen

Volles Haus beim BRK-Faschingsball im Rosenheimer Kultur- und Kongresszentrum

Volles Haus meldeten die Organisatoren des Faschingsballs für Menschen mit und ohne Behinderung des Roten Kreuzes Rosenheim! Um die 650 Faschingsgäste waren der Einladung zum 42. BRK-Ball gefolgt und verbrachten einen Nachmittag mit super Stimmung. Diese Veranstaltung ist einzigartig im südostbayerischen Raum und sogar Faschingsbegeisterte aus den BRK-Nachbarkreisverbänden Traunstein, Altötting, Mühldorf und Ebersberg kommen dafür extra nach Rosenheim . Weiterlesen

Rotes Kreuz übernimmt Trägerschaft für Jugendzentrum in der Westendstraße in Bad Aibling

Jetzt gehts los! Seit 01.01.2020 ist der BRK-Kreisverband Rosenheim als neuer Träger der offenen #Jugendarbeit in der Stadt Bad Aibling und damit einhergehend auch als neuer Träger für das Jugendzentrum in der Westendstraße 8 in Bad Aibling tätig. Weiterlesen

BRK Ball für Senioren und Menschen mit und ohne Behinderungen

Zum 42. Mal findet der große Faschingsball des Bayerischen Roten Kreuzes für ältere Menschen und Menschen mit und ohne Behinderungen am 26. Januar im Rosenheimer Kultur- und Kongresszentrum statt.   Weiterlesen

Rotes Kreuz ehrt langjährige Mitarbeiter

Der Kreisgeschäftsführer des BRK-Kreisverband Rosenheim Martin Schmidt bedankte sich im Rahmen der Weihnachtsfeier bei seinen langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die 2019 ein rundes Dienstjubiläum feiern konnten. „Ihr seid die Stützen unseres Kreisverbandes!“, so Schmidt. Weiterlesen

Wasserburger Autohaus Huber spendet 5.000 Euro für neues BRK Motorrad

Nach unverschuldetem Unfall und Totalschaden startete die ehrenamtliche BRK-Motorradstreife einen Spendenaufruf für ein neues Fahrzeug. Zwischenzeitlich konnte – Dank der vielen Spenden – ein neues Motorrad beschafft werden. Weiterlesen

"Mode von Mensch zu Mensch" - werde auch du ein Teil davon

Wegwerfen war gestern - statt im Müll, landen modische Highlights in den BRK-Kleiderläden „Gutes aus zweiter Hand“ und werden dort sinnvoll von "Mensch zu Mensch" weiter verkauft und genutzt. Wir suchen dringend engagierte, ehrenamtliche Helferinnen und Helfer! Weiterlesen

Rotkreuz-Jugendarbeit gewinnt 2. Platz in der Kategorie Nachwuchsarbeit!

Projekt "Juniorhelfer-AG in der Grundschule" erhält den Förderpreis "Helfende Hand 2019" Mit dem Projekt „Juniorhelfer-AG in der Grundschule“ hat das Rosenheimer Rote Kreuz beim Förderpreis „Helfende Hand 2019“ des Bundesministeriums des Inneren in der Kategorie Nachwuchsarbeit den zweiten Platz belegt. Der Förderpreis „Helfende Hand“ wird jährlich in vier Kategorien vergeben: Nachwuchsarbeit, Unterstützung des Ehrenamtes, Innovative Konzepte und Sonderpreis.   Weiterlesen

Seite 1 von 30.