Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Susanne Haidacher

Ansprechpartner

Frau
Susanne Haidacher

Öffentlichkeitsarbeit

Tel: 08031 3019-42
haidacher(at)kvrosenheim.brk.de

Tegernseestr. 5
83022 Rosenheim

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Schwimmkurse für erwachsene Flüchtlinge

Die Kreiswasserwacht des Bayerischen Roten Kreuzes bietet zwei Schwimmkurse für erwachsene Flüchtlinge im Prienavera, Seestraße 120 in Prien an. Weiterlesen

Das Foto zeigt ein modernes neues Einsatzfahrzeug, wie es sich die Bereitschaft Bad Aibling wünscht

BRK Bereitschaft Bad Aibling bittet um Unterstützung - Ehrenamtliche bitten um Spenden für neues Einsatzfahrzeug

Bad Aibling, 12.03.2018 Die 67 aktiven Mitglieder der Rotkreuz-Bereitschaft in Bad Aibling leisteten im vergangenen Jahr 123 ehrenamtliche Sanitätsdienste auf diversen Klein- und Großveranstaltungen, sie unterstützen den Rettungsdienst, stellen drei Schnelleinsatzgruppen und arbeiten im Kriseninterventionsteam mit. Das Ehrenamt in Bad Aiblinger Roten Kreuz ist auch in der Jugendarbeit (JRK), in der Seniorenarbeit (Sozialer Arbeitskreis u. Seniorengymnastik) sowie in der Wasserwacht für die Aiblinger Bevölkerung im Einsatz.   Weiterlesen

Das Foto zeigt die Kursteilnehmer und ihre Lehrgangsleiter auf einer Treppe

Erster Schritt gemacht - Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer lassen sich zum Rettungssanitäter ausbilden

Rosenheim, 08.03.2018 PR08/18   Insgesamt 19 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus den Kreisverbänden Rosenheim und Dachau des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK), des MKT München und des Malteser Hilfsdienstes Augsburg beendeten ihre erste Etappe zum Rettungssanitäter im BRK Bildungszentrum Rosenheim.   Weiterlesen

Das Foto zeigt wie Daniela Ludwig das gerahmte Zertifikat an Martin Schmidt überreicht. Mit auf dem Bild sind Marco Laner (Projektleiter) und Karl-Heinrich Zeuner

INQA-Zertifizierung für das Bayerische Rote Kreuz - Gemeinsam bessere Unternehmenskultur entwickelt

Unter dem Projektnamen „INQA“ (Initiative Neue Qualität der Arbeit) hat der BRK Kreisverband Rosenheim als einer von 100 bundesweiten Pilotbetrieben zwei Jahre lang gemeinsam mit seinen Beschäftigten einen Entwicklungsplan zur Gestaltung guter Arbeitsbedingungen erarbeitet und umgesetzt. Begleitet wurde die Maßnahme vom Programm „INQA-Audit Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. In dessen Namen übergab Daniela Ludwig (MdB) nun am 6. März das Abschlusszertifikat.   Weiterlesen

Foto zeigt zwei Jugendliche im Wasser bei eine Rettungsaktion

Kreiswettbewerb der Wasserwachtjugend am Wochenende in Rosenheim

Rosenheim, 01.03.2018 PR09/18 Ihr Können in Theorie und Praxis stellen die jungen Wasserwachtler im Alter von sechs bis 16 Jahren beim Kreiswettbewerb am kommenden Wochenende in Rosenheim unter Beweis.   Weiterlesen

Das Foto zeigt eine Ansicht des Hotels Seehof

Mit dem Roten Kreuz nach Überlingen

Saisonauftakt der BRK-Seniorenreisen an den Bodensee Weiterlesen

das Bild zeigt das Rosenheimer Prinzenpaar das an zwei Gäste im Rollstuhl Faschingsorden übergeben hat

Volles Haus und super Stimmung beim 40. BRK-Faschingsball

Mehr als 550 Senioren, behinderte Gäste und deren Begleiter aber auch Kinder und nicht behinderte Faschingsfreunde folgten der Einladung zum großen Faschingsball des Roten Kreuzes ins Rosenheimer KUKO. Der Ball wurde von Anton Heindl (2. Bürgermeister der Stadt Rosenheim), Daniela Ludwig (MdB und stellvertretende Vorstandsvorsitzende unseres BRK Kreisverband Rosenheim) und der Organisatorin des Balls, Margit Heger, eröffnet . Weiterlesen

Foto zeigt BRK Ausbilderin, die einer Kursteilnehmerin zeigt, wie man einen Motorradhelm abnimmt.

Fühlen Sie sich Fit für Erste-Hilfe? – Unser neues Kursangebot für Jedermann

Rosenheim, 10.01.2018 - Ab sofort bietet das Bayerische Rote Kreuz in Rosenheim insgesamt acht voneinander unabhängige Erste-Hilfe-Module an. Themen sind unter anderem akute Erkrankungen, Erste Hilfe bei Kindern, die persönliche Notfallvorsorge, Erste Hilfe bei Senioren, im Sport, im Straßenverkehr, bei Verletzungen, und die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Jedes Modul kann separat besucht werden. So erfahren Sie an einem Abend Näheres zum jeweiligen Themengebiet und können Ihr Wissen je nach Belieben erweitern und vertiefen. Weiterlesen

Das Bild zeigt eine Gruppe Behinderter und Nichtbehinderter bei einer Aufführung während des Balls

40. BRK Ball für Senioren und Menschen mit und ohne Behinderungen

Zum 40. Mal richtet das Bayerische Rote Kreuz am 21. Januar seinen Ball für ältere und behinderte Menschen aus. Am 11. Februar 1979 fand der erste Ball in der Badria-Halle in Wasserburg statt. Weiterlesen

Das Foto zeigt von links nach rechts Ute Weiß, Rosa Görlich, Manfred Wirth und Margit Heger bei der Ehrung

Sozialer Arbeitskreis in Wasserburg ehrt zwei langjährige Mitglieder

Bei einer gemeinsamen Weihnachtsfeier des sozialen Arbeitskreises Wasserburg des Bayerischen Roten Kreuzes mit der Arbeiterwohlfahrt Wasserburg ehrte das Rote Kreuz Rosadie langjährigen ehrenamtliche Mitglieder Rosa Görlich und Therese Bauer. Weiterlesen

Seite 3 von 26.